Die Allianz nutzt verstärkt die Potenziale der Digitalisierung um ökologische und soziale Herausforderungen zu lösen und gleichzeitig Wirtschaft und Wohlstand zu stärken.

Als Allianz für Entwicklung und Klima Österreich haben wir eine Digitalisierungsoffensive gestartet und nutzen ab sofort verstärkt die Potenziale der Digitalisierung, um einerseits ökologische und soziale Herausforderungen zu lösen und andererseits gleichzeitig Wirtschaft und Wohlstand zu stärken und zu beschleunigen.

 

Das Feedback, dass wir auf die Vorstellung der Allianz bei der diesjährigen SDG-Champions Conference am 11. September 2020 erhalten haben, zeigt zudem das enorme Interesse an unseren europäischen „Allianz-Aktivitäten“ insbesondere auch außerhalb von Europa nun stärker auf die Allianz nicht nur hinzuweisen, sondern aktiv internationale Partner zu gewinnen.

 

Das primäre Ziel ist die zur Verfügungstellung von digitalen smarten Lösungen und Services in allen Bereichen des Alltags. Beschleunigung bei Implementierung der SGDs der UN und Fokus auf Klimaschutz und den CO-Benefits (wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung). Einführung eines transparenten Systems für Unternehmen in Entwicklungs- und Schwellenländern, um ihren Klima-Footprint nicht nur zu erfassen, sondern zu verbessern u. damit zu Leuchttürmen für andere Staaten zu werden.

 

Die Allianz hat innerhalb kürzester Zeit viele konkrete Anwendungs- u. Lösungsoptionen aufgezeigt, die auch außerhalb von Deutschland und Österreich Wirkung entfalten können. Durch die Einbindung von bestehenden Organisationen, Projekten und ExpertInnen, soll die bestehende Infrastruktur genutzt werden, um Informationen rund um dieses Thema gezielt verbreiten zu können.

Interesse? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

KONTAKT

Telefon +43 1 36 73 271

office@allianz-entwicklung-klima.at

 

Büro Allianz für Entwicklung und Klima - Österreich

Palais Eschenbach, Eschenbachgasse 11

1010 Wien / Österreich

Partnerschaftlich mit:

Allianz für Entwicklung und Klima - Deutschland

Die Allianz für Entwicklung und Klima in Deutschland wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), dem Forschungsinstitut für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung/n (FAW/n) und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) getragen.